Suva

  • Jährlich verletzen sich rund 45 000 Menschen auf Schweizer Fussballplätzen und verursachen dadurch Kosten von rund 200 Mio. Franken.
  • Rund ein Drittel aller Fussballunfälle werden durch Fouls verursacht. Die meisten davon sind vermeidbar.
  • Mit ihrer Unfall-Präventionskampagne will die Suva die Zahl der Fussballunfälle reduzieren, menschliches Leid verhindern und das sichere Fussballspiel fördern.

Fussball ist für viele die schönste Nebenbeschäftigung der Welt. Doch in der Schweiz ereignen sich jährlich 45 000 Unfälle, ein Drittel ausgelöst durch unfaires Verhalten. Zudem nehmen fast die Hälfte aller Spielenden eine Verletzung in Kauf, wenn sie dafür gewinnen.

Unfaires Spiel schmerzt Betroffene und Betriebe

Schwere Unfälle und Fouls verursachen nicht nur viel Leid, sondern auch 500 000 Ausfalltage und rund 200 Mio. Franken Kosten pro Jahr. 15 000 Unfälle sind mit Fairplay vermeidbar. Mach mit, mach den ersten Schritt.

Mach mit bei unserem Fairplay-Quiz und gewinne attraktive Preise